Niedersachsen: Anschlag mit Brandsätzen auf Landesaufnahmebehörde in Braunschweig und bei Hannover

Niedersachsen: Anschlag mit Brandsätzen auf Landesaufnahmebehörde in Braunschweig und bei Hannover

welcomes you we might love you capitalize from Niedersachsen: Anschlag mit Brandsätzen auf Landesaufnahmebehörde in Braunschweig und bei Hannover at 2021-01-09 11:59:28 and are providential to advert to you web site on-line, you most likely can succeed approach usage and craft on our web site on-line 24 hours, we proffer you followers the latest world counsel all through the clock .

Niedersachsen: Anschlag mit Brandsätzen auf Landesaufnahmebehörde in Braunschweig und bei Hannover

Mutmaßlich Linksextreme haben mehrere Fahrzeuge der Landesaufnahmebehörden in Braunschweig und Langenhagen zerstört. (Symbolbild)

© Julian Stratenschulte/dpa

  • vonThomas Kopietz

    schließen

Auf die Landesaufnahmebehörden in Braunschweig und in der Region Hannover sind Brandanschläge verübt worden. Ein Bekennerschreiben wurde veröffentlicht.

  • Bei den Landesaufnahmebehörden in Braunschweig und in Langenhagen (Niedersachsen) wurden am Samstag, 09.01.2021, Brandsätze gezündet.
  • Zehn Transportfahrzeuge der Behörden wurden durch Feuer komplett zerstört.
  • In einem Bekennerschreiben bekennen sich Linksextremisten zu dem Anschlag.

Hannover/Braunschweig – Durch einen Brandanschlag wurden in der Nacht zu Samstag, 09.01.2021, zehn Transportfahrzeuge an der Landesaufnahmebehörde in Braunschweig angezündet und komplett zerstört. Weitere Brandsätze, die am Gebäude der Landesaufnahmebehörde in Hannover-Langenhagen angebracht waren, zündeten nicht.

Der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat die vermutlich linksextremistischen Brandanschläge scharf verurteilt. „Wir stellen in Niedersachsen eine starke Radikalisierung der Szene fest, die sich zu einer terroristischen Struktur entwickelt“, sagte der Politiker am Samstag in Hannover.

Anschlag in Braunschweig und Langenhagen: Pistorius verurteilt Täter

Auf einer linksextremistischen Internetseite sei ein Bekennerschreiben veröffentlicht worden, teilte das Innenministerium mit. Das Landeskriminalamt werde die Ermittlungen übernehmen, die auf Hochtouren liefen. Der Schaden durch den Anschlag in Braunschweig belaufe sich auf etwa eine halbe Million Euro.

Pistorius sagte, er sei geschockt und erschüttert über das Ausmaß der Anschläge und die Rücksichtslosigkeit dieser Täter. „Niemand hat in Deutschland das Recht, rücksichtslos und mit purer Gewalt eigene politische Ziele durchzusetzen.“ Dies sei ein Angriff auf den Rechtsstaat, seine Einrichtungen und seine Vertreter. Insbesondere denke er an die Mitarbeiter der Landesaufnahmebehörde, die nach diesen Taten verständlicherweise geschockt und verunsichert seien. (Thomas Kopietz/epd) *hna.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Anschlag in Braunschweig und Langenhagen: Linksextreme Gewalt 2020 vor allem in Leipzig ein Problem

2020 hatte vor allem Leipzig mit Krawallen Linksextremer zu kämpfen. Mehrere hundert Demonstranten lieferten sich Straßenschlagen mit der Polizei.

Thanks for erudition Niedersachsen: Anschlag mit Brandsätzen auf Landesaufnahmebehörde in Braunschweig und bei Hannover, succeed us to hunt out out what’s latest in usage, craft, approach counsel, questions and choices, and loads of attention-grabbing points and spare topics, subscribe to our e-newsletter to safe you all latest by the employ of web site on-line .

Add comment